Neuer Gebrauch für Babybauch: Michelle Hunziker ist ein Tisch

Im März soll die Geburt anstehen. Bis dahin profitiert die Blondine noch von ihrer Babykugel.

Moderatorin Michelle Hunziker macht plötzlich auf Artistin: «Circus-Fähigkeiten. Das Glas Wasser steht jetzt von alleine», schreibt die werdende Mutter zu ihrem Bild. Dann wünscht sie ihren Fans einen schönen Tag und küsst virtuell in die Runde.

Das Geheimnis um das Geschlecht hat la belle Michelle bereits in der Zeitschrift «Gala» gelüftet: «Tomaso wollte unbedingt noch ein zweites Mädchen, und sein Wunsch ist in Erfüllung gegangen.» Für Hunziker ist es die dritte Tochter.

Sohn soll noch folgen

So gross die Vorfreude auf das Töchterchen ist – die Mama möchte auch noch einen «Figlio». So ist ein weiteres Kind bereits Thema: «Wenn es beim vierten Mal wieder ein Mädchen wird, dann gebe ich wahrscheinlich die Hoffnung auf, und es bleibt wohl bei einem Girl-Quartett.»