Öffentliche Gedenkfeier: Walter Roderers Witwe unter den Gästen

An einer öffentlichen Feier nahmen am Freitag Freunde und Bekannte von der Schweizer Schauspiel-Legende Walter Roderer Abschied. Auch unter den Gästen: Rodis 60 Jahre jüngere Witwe.

Video «Walter Roderers Witwe verlässt die Kreuzkirche in Zürich» abspielen

Walter Roderers Witwe verlässt die Kreuzkirche in Zürich

0:38 min, vom 18.5.2012

Am Freitagmorgen nahmen rund 150 Personen Abschied vom legendären Schauspieler und Kabarettisten. Stars wie Pepe Lienhard oder Suzanne Klee waren ebenso unter den Trauernden wie Walter Roderers Bruder Kurt. Für Aufsehen sorgte aber vor allem eine Person: Anina (31), die Witwe des Verstorbenen, war ebenfalls an der öffentlichen Gedenkfeier anwesend. In Schwarz gekleidet und mit Schleier kam sie zur Kreuzkirche in Zürich und verlas dort den Lebenslauf ihres Gatten.

Die Trauernde wollte sich nach den Feierlichkeiten gegenüber glanz & gloria allerdings nicht äussern. Von Bodyguards abgeschirmt verliess sie die Kirche durch den Hinterausgang und fuhr in einer Limousine davon. Vor zwei Jahren wurde die Hochzeit zwischen ihr und Walter Roderer publik und sorgte für grossen Wirbel: Anina ist die Grossnichte des Schauspielers. Zum Zeitpunkt der Hochzeit war sie 24, Walter Roderer 84 Jahre alt.

Mehr zu Walter Roderers Gedenkfeier sehen Sie in der Sendung vom 18. Mai 2012.