Papa Moll wird Leinwand-Star

Der Klassiker der Schweizer Kinderliteratur kommt als Realverfilmung in die Kinos.

Video «Papa Moll wird Leinwand-Star» abspielen

Papa Moll wird Leinwand-Star

0:24 min, aus Glanz & Gloria vom 31.3.2016
Zusatzinhalt überspringen

Darsteller gesucht

Fünf Kinder spielen in der Verfilmung eine zentrale Rolle und werden in ausgiebigen Castings gesucht. Weitere Infos gibt es unter www.glauscasting.ch/de/bewerbungen.

Verantwortlich für die Verfilmung sind die Produzenten Lukas Hobi und Reto Schaerli von Zodiac Pictures. Mit «Heidi» haben sie schon einen weiteren Schweizer Kinderbuchklassiker adaptiert.

Die Dreharbeiten beginnen im August 2016. Während acht Wochen wird der Familien-Film in der Schweiz sowie in Deutschland realisiert. Als Kinostart ist Herbst 2017 angesetzt.

Papa-Moll-Bücher sind Bestseller

Papa Molls Schöpferin Edith Oppenheim-Jonas hat die Figuren im Jahr 1952 in ihrem Atelier in Baden zum Leben erweckt. Seit 1975 erscheinen die Bücher im Globi-Verlag. Die Reihe wird fortlaufend und mit grossem Erfolg produziert – bis heute existieren 28 Bände, die mehr als eine Million Mal verkauft wurden.