Zum Inhalt springen

Header

Video
Peter von Matt: «Schreiben ist Knochenarbeit»
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 12.11.2012.
abspielen
Inhalt

Schweiz Peter von Matt: «Schreiben ist Knochenarbeit»

Er hat es geschafft: Schriftsteller Peter von Matt hat den Schweizer Buchpreis gewonnen. Im Interview mit glanz & gloria erzählt er, warum ihn das Schreiben manchmal zur Verzweiflung treibt.

«Schreiben ist Knochenarbeit. Das geht sehr langsam, eine Seite pro Tag, hie und da nur eine halbe, dann nur ein, zwei Sätze», klagt Peter von Matt gegenüber g&g. Die wirklich beschwingenden Momente kämen erst, wenn der Text fertig sei. «Dann kann man dort ein Wort streichen und dort eines, das ist lustig.»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen