Power-Mama Michelle Hunziker: Vom Gebärsaal ins TV-Studio

Nur vier Tage nach der Geburt ihrer Tochter Sole will Michelle Hunziker wieder vor der Kamera stehen.

Michelle Hunziker in der Video-Schaltung. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Frischgebackene Mama Michelle Hunziker meldet sich wenige Stunden nach der Geburt per Video-Schaltung in ihrer TV-Show zurück. Screenshot/striscialanotizia.mediaset.it

Michelle Hunziker: Das Baby ist da

0:53 min, aus Glanz & Gloria vom 10.10.2013

Michelle Hunziker ist eine TV-Frau durch und durch: Schon am Montag will die frischgebackene Mama wieder für ihre satirische TV-Show «Striscia la notizia» im italienischen Fernsehen vor der Kamera stehen. «Der Mutter und dem Baby geht es so gut, dass sie bereits wieder arbeiten kann», schreibt der Sender «Canale 5» auf seiner Website.

Tomaso Trussardi im Arzt-Look

Am Donnerstag, schon wenige Stunden nach Soles Geburt, meldete sich Hunziker bei ihrem Fernseh-Publikum per Video-Schaltung aus der Klinik: «Sole geht es wunderbar. Sie wiegt 2,7 Kilogramm. Ich bin noch etwas müde, aber nun ist die Sonne für mich ja definitiv aufgegangen», so die glückliche Mama. Das Baby gab es in der Video-Schaltung allerdings noch nicht zu sehen.

Michelle Hunzikers Mutter und Tomaso Trussardi in der Direkt-Schaltung aus der Klinik. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Am Tag vor der Geburt Michelle Hunzikers Mutter und Tomaso Trussardi in der Direkt-Schaltung aus der Klinik. striscialanotizia.mediaset.it

Bereits am Abend vor der Geburt schickte Michelle ein Handy-Video, das in Hunzikers TV-Sendung gezeigt wurde. Und in einer Video-Direktschaltung mit der Klinik meldete sich auch Hunzikers Mutter Ineke zu Wort. Von hinten schlich sich Tomaso Trussardi im Arzt-Look an.

Auf den Sonnenaufgang folgt die Sonne

Für Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi ist Sole (Sonne) das erste gemeinsame Kind. Michelle Hunziker hat bereits eine 16-jährige Tochter namens Aurora (Sonnenaufgang) aus ihrer ersten Ehe mit Sänger Eros Ramazzotti.