Zum Inhalt springen

Header

Renzo Blumenthal grinst in die Kamera.
Legende: Geschwindigkeitsrausch Die Wok-WM-Kandidaten rasen mit bis zu 114 km/h den Eiskanal hinunter. SRF
Inhalt

Schweiz Renzo rast für Raab: Blumenthal nimmt an Wok-WM teil

Der Bio-Bauer holt sich den Adrenalin-Kick im Eiskanal und tritt gegen die jamaikanische Nationalmannschaft an.

Am 8. März begibt sich Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal aufs Glatteis. Für die Wok-WM des deutschen Moderators Stefan Raab wird der Bündner in der Asia-Pfanne die Bobbahn hinunterrasen. Dies bestätigt Blumenthal gegenüber «glanz & gloria». Angst hat er keine: «No risk no fun. Ich bin ja schon mal im Viererbob gefahren.»

Die zwölfte Ausgabe der Wok-WM findet im deutschen Königssee statt. Neben Renzo Blumenthal gehen Skispringer Michael Edwards oder das jamaikanische Bob-Nationalteam an den Start. Blumenthal ist nicht der erste Schweizer, der sich im Wok versucht. Patrick Nuo und Luca Hänni nahmen in den vergangenen Jahren an Raabs Sportevent teil.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen