Robin Gansner: Der Sieger von «Das Experiment» privat

Der Bündner Robin Gansner hat den grössten Mut bewiesen und ist aus der SRF-Sendung «Das Experiment» als Sieger hervorgegangen. «glanz & gloria» hat den Abenteurer zuhause besucht.

Zehn Kandidaten mussten über Wochen in der Wildnis überleben und dabei jede Menge Mutproben bestehen. Dass sich schliesslich der 19-jährige Automobilmechatroniker gegen alle anderen durchgesetzt hat, erstaunt nicht. Robin Gansner ist ein Abenteurer durch und durch. Nur selten geht es beim Bündner ruhig zu und her.

Denn auch privat geht er einem gefährlichen Hobby nach: Töfffahren. «Ja, es ist gefährlich», so Robin Gansner gegenüber «glanz & gloria». «Aber da wären wir wieder bei meinem Motto: <No risk, no fun>.»

Sendung zu diesem Artikel

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Robin Gansner – Naturbursche

    Aus glanz und gloria vom 3.7.2013

    Robin Gansner ist der frischgebackene Gewinner der SRF-Sendung «Das Experiment». Zehn Kandidaten mussten während Wochen in der Wildnis überleben und dabei jede Menge Mutproben bestehen. Dass sich der 19-jährige Bündner Automobilmechatroniker durchgesetzt hat, erstaunt nicht. Robin Gansner ist ein Abenteurer durch und durch. Dass können auch seine Mutter und seine Freundin mühelos bestätigen.