Salar Bahrampoori: So crazy ist der neue «g&g»-Reporter

Er ist House-DJ, Skilehrer und Clubszene-Reporter. Demnächst mischt Salar Bahrampoori die Feste unserer Zuschauer auf.

Video «Ausschnitte aus freakish.tv: Salar Bahrampoori» abspielen

Ausschnitte aus «freakish.tv»: Salar Bahrampoori

0:17 min, vom 28.3.2014
Zusatzinhalt überspringen

«g&g feiert mit»

Ende August startet «g&g weekend» mit der neuen Reihe «g&g feiert mit». Dabei stehen für einmal nicht Prominente im Mittelpunkt. Ab sofort kann sich jedermann melden, der eine feiernde Gesellschaft mit einem Besuchs des «g&g feiert mit»-Reporters Salar Bahrampoori überraschen will. Hier gehts zur Online-Bewerbung.

Salar Bahrampoori (34) ist ein Tausendsassa. Beim Schweizer Musiksender Viva stand er vor der Kamera, bei MTV Schweiz ebenso. Seit 2010 berichtet der Churer für das Schweizer TV-Magazin «freakish.tv» vom Leben in den Ausgangstempeln. Selber legt der DJ auch auf. Schon im Alter von 14 Jahren begann er sich dafür zu interessieren.

Stehen jetzt ruhigere Zeiten an?

Im April beginnen die ersten Drehtermine für «g&g feiert mit». Dort dürfte es weniger wild zu und her gehen als in den Clubs auf der ganzen Welt. Oder doch nicht?

Salar jedenfalls weiss, wie man eine Party feiert. Und auch wenn sein Einsatz für «g&g» primär Arbeit ist: Er kann sich durchaus vorstellen ab und an selber mitzufeiern. «Wenn es die Party zulässt, mache ich gerne mit. Ich bin sicher keine Spassbremse.»