Sarah-Jane: «Ich bin in der Blüte meines Lebens»

Am 26. September wurde Schlagersängerin Sarah-Jane 30. Zu ihrem runden Geburtstag wurde sie von Freund Dani Sparn überrascht. Ob sie wegen der Drei auf dem Rücken an Baby und Hochzeit denkt? Mehr dazu im «G&G»-Geburtstags-Interview.

Was bedeutet Ihnen dieser runde Geburtstag?
Sarah-Jane: Ich habe keine Angst vor dem Älterwerden, ich bin in der Blüte meines Lebens. Von Tag zu Tag werde ich reifer und erfahrener. Eigentlich freue ich mich über die Drei, dann habe ich nicht mehr die Zwei auf dem Rücken.

Spüren Sie, dass sie älter werden?
Sarah-Jane: Bisher brauche ich lediglich ein Gesundheitskissen wegen meinem Rücken (lacht). Ich kann mir nicht vorstellen, mich für die Schönheit unters Messer zu legen.

Langsam Zeit für die Familienplanung.
Sarah-Jane: Meine biologische Uhr tickt, aber ich lasse mich nicht stressen. Auch eine Hochzeit steht nicht an. Aber wenn Dani und ich eine Familie planen, dann wird vielleicht auch die Hochzeit zum Thema.

Und musikalisch, wo stehen Sie im Moment?
Sarah-Jane: Ich wurde genau vor 12 Jahren entdeckt, seither ging es stets aufwärts. Solange die Leute mich mögen, bleibe ich auf der Bühne.