Zum Inhalt springen

Schweiz Sarah Meier – frisch verliebt auf dem roten Teppich

Jahrelang ging Eisprinzessin Sarah Meier mit ihrer Schwester oder mit Freundinnen über rote Teppiche. An der Gala de Berne präsentiert sich der Langzeit-Single erstmals mit Neo-Freund Jan van Berkel.

Legende: Video Überglückliches Sportlerpaar: Jan van Berkel und Sarah Meier abspielen. Laufzeit 0:54 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 18.10.2013.

Sarah Meier strahlt. Immer wieder musste sie in den letzten Jahren Fragen über die Liebe beantworten. Und konnte nicht viel Neues erzählen. Jetzt endlich hat sie ihren Traummann gefunden. Mit Triathlet Jan van Berkel (27) schwebt die Eiskunstlauf-Europameisterin von 2011 an der Gala de Berne geradezu über den roten Teppich. Posiert an seiner Seite mit breitem Grinsen für die Fotografen. Es ist ihr erster gemeinsamer öffentlicher Auftritt. «Endlich bin ich einmal mit einem Mann an einem solchen Anlass – und nicht wie sonst mit meiner Schwester oder mit Kolleginnen», so Sarah Meier zu «glanz & gloria».

In meinem Umfeld haben sich alle über unsere Beziehung gefreut
Autor: Sarah Meierehemalige Eisprinzessin

So verliebt die beiden auch wirken, es war keine Liebe auf den ersten Blick: Schon an der Kantonsschule in Bülach kreuzten sich ihre Wege. Vor einem Jahr trafen sie sich wieder, doch so richtig funkte es erst diesen Sommer. Am Ironman in Zürich musste Jan van Berkel wegen der Hitze aufgeben, wurde sogar ins Spital gebracht. Da merkte Sarah Meier, dass sie mehr für ihn empfindet als blosse Freundschaft. Auf ihr Genesungs-SMS folgte bald das erste Date.

Sarah Meier und Jan van Berkel: Liebe und Humor

Der Rest ist Liebesgeschichte. Zusammen haben die beiden jede Menge Spass – auch an der Gala de Berne. Der gelernte Jurist scherzt: «Die Kollegen im Büro nennen mich nun Eisprinz statt Ironman.» Und auch Sarah Meier ist zum Witzeln aufgelegt: «In meinem Umfeld haben sich alle über unsere Beziehung gefreut – zumindest die, die sich gemeldet haben.» Auch den Humor teilen die beiden Frisch-Verliebten.