«Somebody Dance With Me»: DJ Bobo über die Plagiatsvorwürfe

DJ Bobo feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bühnen-Jubiläum. Pünktlich dazu hat er seinen alten Dauerbrenner «Somebody Dance With Me» mit den Musik-Produzenten DJ Remady und Manu-L neu aufgenommen. Der beste Zeitpunkt, um über die damaligen Plagiatsvorwürfe zu sprechen.

Video «DJ Bobo und die Plagiatsvorwürfe» abspielen

DJ Bobo und die Plagiatsvorwürfe

2:56 min, vom 22.4.2013

«Somebody Dance With Me» war DJ Bobos erster grosser Hit. Mit diesem Song schaffte der gebürtige Aargauer vor zwanzig Jahren den Durchbruch. Er weiss noch genau, wo er war, als sein Lied zum ersten Mal in der Hitparade gespielt wurde. «Ich habe mit dem Auto auf dem Trottoir angehalten, das Radio laut aufgedreht und nur gedacht, spielt er es wirklich? Dann hat der Moderator gesagt 'Das ist DJ Bobo mit Somebody Dance With Me'», so der 45-Jährige zu «glanz & gloria» am Rande der Neu-Aufnahme.

«  Ich habe mich schon ein Leben lang abzahlen sehen »

DJ Bobo
Musiker

Der Song kam damals auch einem amerikanischen Sänger zu Ohren. Der Refrain erinnerte ihn verdächtig an seinen eigenen Hit «Somebody's Watching Me». Für Sänger Rockwell war der Fall klar: DJ Bobo hatte bei ihm gestohlen und dafür sollte er zahlen. «Bevor ich überhaupt einen Rappen gehabt habe, hiess es, 'du musst eine Million geben'. Ich habe mich schon ein Leben lang abzahlen sehen. Ich habe mir nur gedacht, was hast du da für einen Scheiss gemacht», so der Musiker.

DJ Bobo musste zahlen

Man einigte sich aussergerichtlich: DJ Bobo beteiligte Rockwell an den Einnahmen. Plagiat hin oder her – durch den Song war er über Nacht ein Teenie-Star, mit allen Facetten des Ruhms. Und jetzt gibs diesen alten Song in neuer Fassung mit den DJs Remady und Manu-L.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Erfolgreiches Comeback

    Aus glanz und gloria vom 22.4.2013

    «Somebody Dance With Me» ist einer der grössten Hits von DJ Bobo. Vor zwanzig Jahren stürmte der Aargauer Musiker damit europaweit die Charts. Heute will es DJ Bobo mit diesem Song nochmals wissen. Zusammen mit den beiden Musikproduzenten Manu-L und DJ Remady hat das Trio den Superhit aufgepeppt und neu aufgenommen und erhofft sich damit ein erneutes Erklimmen der Hitparaden.