Sommerserie «Reunion»: Wiedersehen mit ehemaligen Gspänlis

Am Montag startet unsere neue Sommerserie «Reunion». Prominente feiern ein Wiedersehen mit alten Kollegen, mit denen sie früher zusammen im Rampenlicht standen. Eine Serie, die zum Schwelgen in alten Zeiten einlädt.

Die drei Fernsehmacher Beni Thurnheer, Marco Stöcklin und Hannes Bichsel konzipierten und realisierten in den 80er-Jahren die Quiz-Show «Tell-Star» – Thurnheer als Moderator, Bichsel und Stöcklin als Juroren. «Es ist immer wieder schön, wenn man sich wiedersieht», schwärmt Beni Thurnheer. «Wir sind Gefährten fürs Leben.»

«  Es war eine super Zeit »

Kurt Waltisperg
Seitenwagenfahrer

Gefährten im Seitenwagen waren von 1979 bis 1994 Rolf Biland und Kurt Waltisperg. Mit sechs Weltmeistertiteln sind sie das erfolgreichste Seitenwagen-Team aller Zeiten. «Es war eine super Zeit», resümiert Kurt Waltisperg. Und Rolf Biland fügt sehnsüchtig hinzu: «Schade, ist es vorbei.»
Auch Emil Steinberger und Beatrice Beatrice Kessler, das Liebespaar aus dem Kultfilm «Die Schweizermacher», sowie Pino Gasparini und Mariella Farré, die die Schweiz einst beim Eurovision Song Contest vertraten, erinnern sich in unserer Serie an die guten alten Zeiten.