Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Stanislas Wawrinka: Keine Privataufnahmen mehr

Im Sommer 2012 begleitete «glanz & gloria» Stanislas Wawrinka gemeinsam mit seiner Frau Ilham und seiner Tochter Alexia auf den Spielplatz. Das wäre heute nicht mehr möglich.

Legende: Video Stanislas Wawrinka über sein Privatleben abspielen. Laufzeit 00:37 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 10.02.2014.
Stanislas Wawrinka mit seiner Tochter Alexia
Legende: Zukünftig bleibt Privates privat Stanislas Wawrinka mit seiner Tochter Alexia. Keystone

«Wir wollten uns als Familie nie zu sehr exponieren», erklärt der Tennisstar. Nach der Geburt seiner Tochter habe es aber so viele Anfragen von Journalisten gegeben, dass er Zugeständnisse gemacht und Einblicke in sein Privatleben gewährt habe.

Trennung von Beruflichem und Privatem

Doch seine Frau und er hätten immer gewollt, dass das Private privat bleibe. Seit seinem Sieg an den Australian Open und der damit verbundenen Popularität sei dieser Wunsch noch gewachsen. «Wir versuchen jetzt, uns noch mehr als zuvor zu schützen.»

Liebeschaos bei Stanislas Wawrinka

Im Januar 2011 gab Stanislas Wawrinka die Trennung von seiner Frau Ilham bekannt. Da war Töchterchen Alexia gerade einmal ein Jahr alt. Ein Jahr später verkündete der Tennisstar das Liebes-Comeback.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marianne Schläpfer, 4310 Rheinfelden
    Jahrzehntelang spielte ich selbst Tennis und verfolgte, so oft ich konnte, die Spiele der Schweizer und -innen Ich erinnere mich noch sehr gut an einige Matches von Wawrinka, wo er Matchball hatte und diese leider, leider nicht verwerten konnte. Es war zum Verzweifeln, auch beim zuschauen!!! Umso mehr freue ich mich jetzt über die Erfolge von Stanislas Wawrinka und gratuliere ihm ganz, ganz herzlich Er verfügt über sehr effiziente Schläge, die er nun endlich, endlich anbringen kann.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen