Thomy Scherrer wird neuer «Club»-Moderator

Die SRF-Talksendung «Club» hat einen neuen Moderator: Thomy Scherrer (54). Der Radiomann folgt auf Mona Vetsch. Er wird ab Februar 2015 im Wechsel mit Karin Frei durch die Diskussionssendung führen.

Thomy Scherrer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bald auch im Fernsehen zu sehen Thomy Scherrer. SRF

«Der ‹Club› hat mich medial geprägt, jetzt kann ich ihn prägen. Besonders reizvoll ist, dass ich im ‹Club› alle Puzzleteile meiner Radioerfahrung in einer Sendung vereinen kann: die Kurzformate mit den newsgetriebenen Themen aus der Morgenshow und die längeren Gespräche aus den Sendungen ‹Treffpunkt› oder dem Diskussionsformat ‹Forum›», so der 54-Jährige gegenüber SRF.

«  Welcome to the Club! »

Karin Frei
Moderatorin

Auch seine Moderationskollegin Karin Frei freut sich auf ihr neues «Gspänli». «Thomy Scherrer ist für den ‹Club› eine Wunschbesetzung. Wer ihn vom Radio her kennt, weiss: Er besticht nicht nur durch sein journalistisches Können, sondern immer auch durch seine Frische und die Nähe zu den Menschen. Welcome to the Club!»

Scherrer seit 22 Jahren beim Radio

Thomy Scherrer arbeitet seit 1992 bei Radio SRF 1, die letzten 18 Jahre davon als Moderator. Seit sieben Jahren ist er Gastgeber der Morgenshow auf Radio SRF 1. Daneben moderiert er auf SRF 2 auch das Automagazin «Tacho». Bei Radio SRF 1 wird er auch weiterhin am Vormittag zu hören sein, allerdings mit reduziertem Pensum.

Video «Menschen hinter dem Mikrofon – Teil 5: Thomy Scherrer» abspielen

Menschen hinter dem Mikrofon – Teil 5: Thomy Scherrer

3:43 min, aus Glanz & Gloria vom 13.8.2010