«Total nervös»: Beatrice Eglis erster Schweizer Auftritt

Am Samstag hat die Gewinnerin von «Deutschland sucht den Superstar» ihren ersten Auftritt in der Heimat absolviert – und das gleich vor Hunderttausenden von Zuschauern der Sendung «Happy Day».

Video «Beatrice Egli über ihre Schweizer Premiere» abspielen

Beatrice Egli über ihre Schweizer Premiere

2:43 min, vom 2.6.2013

In der Schweiz führt sie mit ihrem Song «Mein Herz» die Hitparade an, ihr Album ist ein Verkaufsschlager. Einen Auftritt in der Heimat hatte Beatrice Egli seit ihrem Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» Anfang Mai allerdings noch nicht – bis am vergangenen Samstag als sie in der Sendung «Happy Day» ihre Schweizer Premiere gab. «Ich war so nervös», gesteht Beatrice Egli kurz nach der Show im Interview mit «glanz & gloria».

«  Ich lebe meinen Traum »

Beatrice Egli
Sängerin

Ein ganz besonderer Auftritt war es für Egli auch, da sie selber ein Fan der Sendung «Happy Day» ist: «Ich schaue die Sendung immer. Wenn ich sie am Samstag nicht sehen kann, lasse ich die Sendung aufnehmen», so die 24-Jährige. Für die Schweizer Schlagersängerin selber ist derzeit jeder Tag ein «Happy Day»: «Ich stehe auf vielen Bühnen und darf Schlager singen – ich lebe meinen Traum.»

Video «Beatrice Egli bei «Happy Day»» abspielen

Beatrice Egli bei «Happy Day»

3:15 min, vom 2.6.2013

Sendung zu diesem Artikel