Zicken-Alarm? Ronja Furrer trifft beim ZFF auf Melanie Winiger

Ronja Furrer ist seit einem Jahr die Freundin von Rapper Stress, Melanie Winiger dessen Ex-Frau. Bei der Opening Night des «Zurich Film Festival» trafen die beiden Frauen aufeinander.

Video «Ronja Furrer über Melanie Winiger» abspielen

Ronja Furrer über Melanie Winiger

0:25 min, vom 27.9.2013

Zwei Frauen und ein Mann. Top-Model Ronja Furrer, Schauspielerin Melanie Winiger und Rapper Stress. Zur Eröffnung des Zurich Film Festival erschien Stress mit seiner Freundin Ronja Furrer. Ebenfalls vor Ort: seine Ex-Frau, Schauspielerin Melanie Winiger, mit der er vier Jahre verheiratet war.

Von Stress aber keine Spur. Das Verhältnis zwischen dem Rapper und seiner Ex scheint ziemlich entspannt. Und auch zwischen den beiden Frauen herrscht offensichtlich keine Rivalität. Sie gingen sich nicht aus dem Weg, im Gegenteil: Sie verbrachten einen Teil des Abends gemeinsam. «Wir haben es super zusammen. Das ist die Hauptsache, dass wir alle gut miteinander auskommen», so Ronja Furrer gegenüber «glanz & gloria». «Ich bin sehr froh, dass wir einen Weg gefunden haben, der für alle stimmt.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Rivalen aufgepasst!

    Aus glanz und gloria vom 27.9.2013

    Der Premierenfilm des «Zurich Film Festival» «Rush» erzählt die packende Geschichte über die Rivalität der beiden Formel-1-Fahrer Niki Lauda und James Hunt. Rivalität – ein Thema, mit dem sich auch die Prominenz immer wieder konfrontiert sieht, sei das im Berufs- oder im Privatleben. Vor Nebenbuhlern, Zickenkriegen und Hahnenkämpfen ist niemand gefeit.