Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Zurück zu den Wurzeln: Sonja Hasler kehrt zum Radio zurück

Sonja Hasler löst Katharina Kilchenmann als «Persönlich»-Gesprächsleitern auf Radio SRF1 ab.

Sonja Hasler in einem roten Mantel mit Kragen.
Legende: Liebt das Livegespräch Sonja Halser. SRF

Die ehemalige «Rundschau»-Moderatorin Sonja Hasler moderiert ab August die Gesprächssendung «Persönlich» auf Radio SRF1. «Während meiner Auszeit habe ich gemerkt, dass ich immer noch grosse Lust habe, mit interessanten Menschen Gespräche zu führen – am liebsten Livegespräche mit Überraschungen. Das ist meine Leidenschaft. ‹Persönlich› eignet sich dafür wunderbar», so Halser. Sie löst als «Persönlich»-Gesprächsleitern Katharina Kilchenmann ab, die SRF verlässt.

Legende: Video Sonja Hasler wünscht sich Rasenmäher-Fahrt abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 20.05.2014.

Sonja Hasler (48) begann 1994 als Sportreporterin beim damaligen Schweizer Radio DRS. Ab 1997 war sie Radio-Nachrichtenredaktorin, 2001 bis 2005 Gesprächsleiterin beim «Tagesgespräch». 2006 wechselte Hasler zum Schweizer Fernsehen. Während sieben Jahren moderierte sie die «Rundschau», von 2009 bis 2014 zudem die «Arena». Nach einer beruflichen Auszeit wendet sie sich nun wieder dem Radio zu.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von H.-P. Z'graggen, Brunnen
    Sehr sehr schade, dass Katharina Kilchenmann SRF verlässt. Sie ist für mich eine absolute Kapazität und die Gespräche im "Persönlich" zeugen von Tiefe und Wertschätzung gegenüber ihren Gesprächspartner. War auch schon einige Male "persönlich" vor Ort. Bin gespannt wie "persönlich" Frau Hasler die beliebte Sendung moderiert. Bin ein treuer Hörer von SRF1 und finde das Programm toll. Auch das Moderatorenteam gefällt mit einigen Ausnahmen. Weiter so!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Thomas Bosshard, Oetwil am See
    Das ist doch eine erfreuliche Nachricht. Frau Hasler ist eine sehr kompetente Moderatorin. Freude hätte ich, wenn nun auch gewisse (immer gleiche) Stimmen des SRF-1-Tagesprogramms ausgewechselt würden, die sich selber viel zu wichtig nehmen und glauben sie wären noch lustig mit ihren vorbereiteten Witzen. Die einzigen Top-Moderatoren im Tagesprogramm von SRF 1 sind Joschi Kühne und Ralph Wicki.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Eveline Andrea, Luzern
    Schade das Frau Kilchenmann das Radio verlässt. Sie hat eine super Stimme. Der Sonntag beginnt bei mir meistens mit der Radiosendung Persönlich. Ich hoffe diese Sendung gibt es noch lange. Ich denke Frau Hasler wird dies gut machen. Ich wünsche Frau Kilchenmann alles Gute . Eveline Oetterli
    Ablehnen den Kommentar ablehnen