Sarah und Claus Theo Gärtner: Eine filmreife Liebesgeschichte

Er: Der Star aus der Kultserie «Ein Fall für zwei». Sie: Damals noch ein Kind. Für eine Schularbeit schrieb Sarah (37) Claus Theo Gärtner (73) alias «Matula» als 12-Jährige einen Brief. Bei «G&G» erzählen die beiden, wie aus der Schwärmerei Jahre später Liebe wurde.

Video «Sarah und Claus Theo Gärtner: Ihre Liebesgeschichte» abspielen

Sarah und Claus Theo Gärtner: Ihre Liebesgeschichte

3:13 min, vom 4.12.2016

Am Anfang stand die Fanpost: Sarah Gärtner schickte Claus Theo Gärtner Interviewfragen zu – und einen Linolschnitt von seinem Gesicht. Der TV-Star war beeindruckt.

Als Gärtner die Schülerin daraufhin kurzerhand anrief, geriet diese in einen Schockzustand. «Das war kein Gespräch. Ich habe kein Wort herausgebracht», beschreibt sie Moderator Dani Fohrler das Telefonat mit «Matula».

Begegnung nach 10 Jahren

Miteinander gesprochen haben sie 10 Jahre später. Aus Sarah war mittlerweile eine Journalistin geworden. Die Schweizerin wollte ein Porträt über den Star ihrer Jugend schreiben. Es funkte und Gärtner und sie wurden ein Paar. 2008 läuteten die Hochzeitsglocken.

Jetzt hat Sarah die Biographie ihres 36 Jahre älteren Mannes geschrieben. In «Matula, hau mich raus!» erzählt sie vom aufregenden Leben ihres Partners – und natürlich von ihrer besonderen Liebesgeschichte.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Im Studio: Claus Theo Gärtner und Ehefrau Sarah

    Aus glanz und gloria vom 4.12.2016

    In 300 Folgen der Serie «Ein Fall für zwei» spielte Claus Theo Gärtner den Privatdetektiv Josef Matula. Für viele ist Gärtner untrennbar mit Matula verknüpft. Doch der Schauspieler hat noch viel mehr Geschichten auf Lager: Er stand jahrelang auf der Theaterbühne, schlug sich als Autoreiniger oder Glasbläser durch und fährt Autorennen. Seine Frau Sarah, 35 Jahre jünger als er, hat dieses episodenreiche Leben in eine Autobiographie gepackt. Dazu gehört auch, wie sich die beiden zum ersten mal kennenlernten: als Sarah als 12-Jährige für eine Schularbeit einen Brief an den Schauspieler schrieb.