«Schweizer Zoodirektoren» – sehen Sie hier alle Folgen der Serie

Eine tierische Woche: «glanz & gloria» stellt Ihnen vom 15. bis 19. Juli 2013 täglich einen Zoo in der Schweiz mit dem dazugehörigen Direktor vor. Sehen Sie hier alle Folgen unserer Sommerserie.

Hier finden Sie eine Übersicht über die fünfteilige Serie:

Folge 1: Zoo Goldau mit Direktorin Anna Baumann

Den Auftakt zu unserer tierischen Serie macht gleich der grösste Zoo der Schweiz: Der Natur- und Tierpark Goldau. Und dort hat eine Frau das Sagen: Zoodirektorin Anna Baumann. Die gelernte Ökonomin leitet seit fünf Jahren den Park, wo sich Wölfe und Bären «Gute Nacht» sagen. Ein Traumjob, wie sie selbst sagt.

Folge 2: Zoo Zürich mit Direktor Alex Rübel

In Folge 2 zieht es uns nach Zürich. Dort hat Alex Rübel das Sagen. Er ist schon über 20 Jahre im Amt und wohl der bekannteste Zoodirektor der Schweiz. Und noch immer führt er seinen Job mit ganz viel Herzblut aus.

Folge 3: Tierpark Dählhölzli mit Direktor Bernd Schildger

Heute steht der Tierpark Dählhölzi in Bern auf dem Programm. Zum Park mit 220 verschiedenen Tierarten gehört auch der Bärenpark. So spannend wie die Geschichte des Tierparks ist auch der Zoodirektor: Bernd Schildger ist nur selten im Büro anzutreffen. Lieber verbringt er seine Zeit bei den Tieren.

Folge 4: Zoo Basel mit Direktor Olivier Pagan

Er ist der älteste Zoo der Schweiz: Der Zolli wurde 1874 gegründet und beherbergt rund 7000 Tiere. Seit zwölf Jahren wird der Zoo vom Romand Olivier Pagan geführt. Der ehemalige Tierarzt hat bei insgesamt 600 verschiedenen Tierarten kein Lieblingstier – eines begeistert ihn aber trotzdem besonders: das australische Buschhuhn.

Folge 5: Knies Kinderzoo Rapperswil

Im Kinderzoo der Zirkus-Familie Knie in Rapperswil gibts nicht nur einen, sondern zwei, die das Sagen haben: Benjamin Sinniger ist Direktor und kümmert sich um die Zahlen, Hanspeter Steinmetz ist Zooleiter und verantwortlich für das Wohl der Tiere. Unterschiedliche Meinungen sind bei den beiden Programm.