Seven erobert Publikum im Ausland

Der Schweizer Soul-Sänger macht bei unseren Nachbarn auf sich aufmerksam. Seine Auftritte in einer deutschen Fernsehshow begeistern so sehr, dass der Musiker mit seinem Best-of-Album in Deutschland und Österreich auf Platz eins landet.

Seven lehnt sich an eine Wand und lacht herzlich. Er ist schwarz angezogen und trägt einen Hut. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Seven hat gut lachen Das Engagement zahlt sich für den Musiker aus dem Aargau aus. Facebook

Am Mittwoch schoss Sevens neues Best-of-Album in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz eins der iTunes-Charts. In allen drei Ländern sind mehrere seiner Songs in die Top 100 der iTunes-Single-Charts geklettert. Der Erfolg im Ausland hat der 37-Jährige offensichtlich der «VOX»-Sendung «Sing meinen Song» zu verdanken.

Der Unbekannte trumpft gross auf

Seven gewinnt als grosser Unbekannter in der Musiksendung viele Sympathien und überzeugt Stars sowie Publikum als begnadeter Musiker. Letzten Dienstag interpretierten deutsche Musik-Grössen wie Xavier Naidoo, Nena und Samy Deluxe verschiedene Hits des Aargauers in begeisternden Versionen. Im Anschluss an die Sendung wurden dem Schweizer noch ein 50 Minuten lang dauernder Dokumentarfilm gewidmet - «Die Seven-Story».

Seven bedankt sich für die tollen Rückmeldungen einen Tag nach der Sendung auf Instagram bei seinen Fans mit dem Kommentar: «Sprachlos!»

Seven ist sprachlos

Speechless.... Good night dear instas out there.... #singmeinensong

Ein von Seven (@sevenmusic) gepostetes Foto am