Zum Inhalt springen
Inhalt

People Shakira freut sich über Shaqiris Goal

Die Freundin von Gerard Piqué verfolgt offensichtlich nicht nur die EM-Spiele der spanischen Nationalmannschaft, sondern auch die der Schweiz. Dabei amüsiert sie sich über ihre Namensähnlichkeit zu Shaqiri.

«Es ist das ersten Mal in der Geschichte der EM, dass von einem Paar beide treffen – Piqué und Shaquiri!!!», so lautete der Tweet der kolumbianischen Sängerin Shakira nach dem Tor von Xherdan Shaqiri (24) gegen Polen. Shakira (39) ist seit 2011 mit dem spanischen Nationalspieler Gerard Piqué (29) liiert. Der Innenverteidiger schoss beim Spiel gegen Tschechien für Spanien ein Tor.

Dass Shaqiris spektakuläres Goal offenbar auch Superstar Shakira Eindruck gemacht hat, dürfte das Schweizer Kraftbündel bestimmt freuen – auch wenn es für Shakira wegen der Schreibweise von Shaqiris Namen in ihrem Tweet eine rote Karte gibt.

Legende: Video Das Tor von Shaqiri aus verschiedenen Blickwinkeln abspielen. Laufzeit 00:46 Minuten.
Aus UEFA Euro 2016 vom 25.06.2016.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.