Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Hallo SRF!» Highlights mit allen Spielen und allen Toren

Auch in der Saison 2021/22 zeigt SRF das Beste der Königsklasse. Neu offeriert «Champions League – Goool» am Dienstag und Mittwoch um 23 Uhr auf SRF zwei alle Spiele und alle Tore des Fussballabends, inklusive längerer YB-Matchberichte.

Mit einem neuen Highlight-Angebot zur Champions League (Dienstag und Mittwoch ab 23 Uhr) sowie der Europa League und Europa Conference League (Donnerstag ab 23.50 Uhr) schöpft SRF die bestehenden vertragsrechtlichen Möglichkeiten aus – auch wenn keine Livespiele mehr möglich sind (siehe Box).

Begrenztes Sport-Budget effizient einsetzen

Box aufklappen Box zuklappen
Legende: Roland Mägerle, Leiter SRF Sport und Business Unit Sport SRG SRF

Roland Mägerle, Leiter SRF Sport und Business Unit Sport SRG: «Bereits im Juli 2020 haben wir darüber informiert, dass SRF und die weiteren SRG-Sender ab der Saison 2021/22 keine Livespiele der Champions League mehr im frei empfangbaren Fernsehen übertragen können. Wir haben uns intensiv um die Verlängerung der Liverechte bemüht. Die Angebote der SRG an die Uefa und die Swisscom-Tochter Blue (vormals Teleclub) waren sehr gut. Fakt ist aber: Im internationalen Klubfussball geht es in erster Linie ums Geld – und auch im Schweizer Markt werden jetzt horrende Geldbeträge geboten. Diese enormen Summen kann und will die SRG nicht bezahlen. Die SRG verfügt über ein begrenztes Budget für Sportrechte, das sie effizient und zielgerichtet im Sinne der Gebührenzahlenden einsetzt.»

Die Fussballabende im Überblick

Legende: Rainer Maria Salzgeber führt durch die Highlight-Sendungen. SRF
  • Die Sendung «Champions League – Goool» kommt neu sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch um 23 Uhr auf SRF zwei. Im Zentrum stehen die Zusammenfassungen aller Spiele mit allen Toren. Ein spezieller Fokus gilt den Young Boys (am Dienstag im Einsatz gegen Manchester United), deren Partien in ausführlichen Spielberichten beleuchtet werden. Durch die Highlight-Sendungen führt Rainer Maria Salzgeber.
  • Auch im Radio und auf den SRF-Onlineplattformen steht YB im Mittelpunkt der Berichterstattung. Auf Radio SRF 3 sind während allen Partien des Schweizer Meisters regelmässig Liveschaltungen aus dem Stadion zu hören. Auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App gibt es einen Liveticker plus News, Vorschauen, Hintergründe sowie die Resultate und Video-Highlights sämtlicher Partien.
  • Am Donnerstag liefert die Sendung «Europa League – Goool» um 23.50 Uhr auf SRF zwei das Beste des Fussballabends. Im Programm sind die Matchberichte zu den Topspielen in der Europa League und der Europa Conference League, inklusive aller Auftritte des FC Basel. Auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App gibt es einen Liveticker zu den FCB-Partien sowie Videos mit weiteren Szenen und Toren des Spieltages. Radio SRF 3 bietet einen Resultatservice mit regelmässigen Updates zu den FCB-Spielen.

Mehr als nur Fussball

SRF Sport bietet viel mehr als nur Fussball. In den letzten Jahren berichtete SRF über rund 100 verschiedene Sportarten – im TV, Radio und auf den Onlineplattformen. SRF hat regelmässig über 30 Sportarten live im Programm. Neben Fussball, Eishockey, Ski alpin, Tennis, Schwingen, Radsport oder Leichtathletik erhalten auch Sportarten, die weniger im medialen Fokus stehen, eine Plattform. So zum Beispiel Biathlon, Handball, Kunstturnen, Reiten, Rudern, Unihockey und Volleyball.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen