Zum Inhalt springen

Header

Legende: Keystone
Inhalt

Information Wann berichtet SRF über Demonstrationen?

Wir haben für Sie bei unserem TV-Nachrichtenchef, Gregor Meier, nachgefragt.

Es gibt keine klar messbaren Kriterien bei der Frage ob Schweizer Radio und Fernsehen über eine Demonstration berichtet oder nicht. Aber es gibt ein paar Faktoren, die wichtig sind: Eine Rolle spielt sicher die Grösse der Demonstration. Eine Demonstration mit ein paar Dutzend Teilnehmenden wird nur in einem Ausnahmefall berücksichtigt, eine Demonstration mit mehreren Tausend Personen dagegen ignorieren wir in der Regel nicht.

Es kommt aber dennoch auf den Inhalt an: Ist es eine «neue» Forderung, die gestellt wird – ein «neues» Thema, welches die Menschen auf die Strasse treibt oder ist es eine Demonstration zu einem Thema, für welches die Leute schon mehrmals auf die Strasse gingen. Je nachdem ist eine Berichterstattung wahrscheinlicher oder eben unwahrscheinlicher. Schlussendlich spielt immer die Nachrichtenlage ein Rolle. Eine «Tagesschau» dauert immer 25 Minuten, egal ob es ein ereignisreicher oder ein ereignisarmer Tag war. Eine Demonstration kann in der Sendung entsprechend Platz finden – an einem anderen Tag wird sie von relevanteren Meldungen verdrängt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen