Zum Inhalt springen

Header

Legende: Ab nächster Saison gibt's die Super League am Samstagabend im Free-TV. FRESHFOCUS
Inhalt

Sport Warum zeigt SRF die Super-League-Livespiele künftig am Samstag?

Hier erfahren Sie die Antwort von SRF Sport.

Aktuell finden jeweils am Sonntag drei Super-League-Partien zur gleichen Zeit statt. Davon ist ein Spiel bei SRF und den weiteren SRG-Sendern im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen. Parallel werden alle drei Spiele im Pay-TV ausgestrahlt. Auch künftig übertragen die SRG-Sender in jeder der 36 Super-League-Runden ein Topspiel live und exklusiv in allen Sprachregionen der Schweiz im frei empfangbaren Fernsehen. Bereits in der Ausschreibung für die kommende Vertragsperiode ab der Saison 2021/22 hatte die Swiss Football League jedoch eine Spieltagsvariante definiert, wonach es neu keine zeitliche Überschneidung mehr geben wird zwischen den Livespielen im frei empfangbaren Fernsehen und den restlichen Super-League-Partien, die exklusiv im Pay-TV ausgestrahlt werden. Diese neue Aufteilung der Spieltermine hat zur Folge, dass die SRG-Livespiele künftig jeweils am Samstag um 20.30 Uhr zu sehen sind.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen