Zum Inhalt springen

Sport Wie wählt SRF die Sportkommentatoren aus?

Anfrage vom 09.06.2016

Symbolbild Stadion mit SRF-Sport-Live-Logo
Legende: SRF wählt die Kommentatoren mit grosser Sorgfalt aus. SRF

So antwortet SRF:

Wichtig sind Stimmlage, sprachlicher Ausdruck, Emotionalität und Fachwissen. Deshalb zieht SRF oft Reporter ins Kommentatorenteam nach, die sich bereits im Alltag durch diese Eigenschaften ausgezeichnet haben. Oft sind es auch Journalisten mit Radio-Erfahrung, denn diese sind sich gewohnt, live zu sprechen und sich mündlich auszudrücken.

Bei der Auswahl der Co-Kommentatoren und Experten greift SRF in der Regel auf das bestehende Netzwerk zurück. Meist sind es ehemalige Sportlerinnen und Sportler, die wir aus ihrer Aktivzeit kennen. Es handelt sich um Personen, die durch inhaltlich starke Interviews oder Gespräche aufgefallen sind, eine optimale Bildschirmpräsenz und auch eine gute Ausdrucksweise haben.

Personen, die als Sportkommentatoren in Frage kommen, werden bei SRF zuerst intern getestet. Danach hören und sehen sich verschiedene Personen aus der Sport-Leitung die Aufnahmen an. Passen die Kandidaten ins Programm, werden sie intensiv geschult, bevor sie zum ersten Mal auf dem Sender zu hören sind.