«Danke Happy Day» – auf Tour in Ediths Zirkuswagen

In der Sommerserie «Danke Happy Day» zeigt Röbi Koller die berührendsten Geschichten aus den vergangenen 26 «Happy Day»-Sendungen. In der fünften Folge besucht er die Rentnerin Edith Bucher. Ihr Herzenswunsch – ein grüner Clownwagen – ging vor vier Jahren in Erfüllung.

Grossmutter Edith – die weisse Clownin

In der fünften Folge der Sommerserie besucht der Moderator Edith Bucher (69) aus St. Erhard LU. Die Rentnerin liebt nichts mehr, als für ihre Enkel den Clown zu spielen. Gemeinsam studieren sie sogar Zirkusvorführungen ein, die sie den Kindern in der Umgebung präsentierten.

Edith wünschte sich nicht mehr, als einen eigenen alten Zirkuswagen. Vor vier Jahren überraschte sie Röbi Koller im «Happy Day»-Studio und erfüllte ihr den Herzenswunsch.

Röbi folgt dem Zirkus «Zaubertüte»

In «Danke Happy Day» besucht sie der Moderator bei einem ihrer Einsätze in ihrem Zirkuswagen und taucht ein in eine farbenfrohe Welt mit vielen leuchtenden Kinderaugen.

Wie sehr sich die Kleinen auf die Ankunft des Zirkuswagens «Zaubertüte» freuen sehen Sie in der fünften Folge von «Danke Happy Day» am Montag, 29. Juli, um 20.10 Uhr auf SRF 1.

Sendung zu diesem Artikel