Zum Inhalt springen
Inhalt

Hello Again! «Hello Again» - Michael Hasenfratz ist der beste Newcomer

Das Schweizer Fernsehpublikum hat entschieden und den 28-Jährigen in der Schlagersendung «Hello Again!» zum Sieger gekürt. Hasenfratz verwies Polly Duster und Yvann auf die Plätze zwei und drei.

Legende: Video Die Entscheidung abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus Hello Again! Die Pop-Schlager-Show vom 26.04.2014.

Zum Abschluss der starbesetzten Schlagersendung wurde die Entscheidung des Fernsehpublikums bekanntgegeben. Gespannt warteten die drei Finalisten darauf, dass Moderator Roman Kilchsperger den Sieger verkündete: Michael Hasenfratz gewann und freute sich riesig über seine Wahl zum besten Newcomer.

In der Finalrunde setzte er sich gegen Yvann und Polly Duster durch. Nicht in die letzte Runde geschafft hatten es Sophia Cron und die Sparrohs.

17 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Bürgin, Basel
    Schlager ja - aber bitte in Helene Fischer Qualität und keine steifen Beatrice Egli Vorstellungen. Wo hat man diese Newcomers ausgegraben? Wo bleibt die Qualität? Und dann das schlimmste. Roman Kilchsberger ist ausser bei Top Secret schlicht und einfach ungeniessbar. Er kann nicht einmal Basis Hochdeutsch. Nimmt sich selbst so unglaublich wichtig und lässt die Leute nicht zu Worte kommen. Mangelt es ihm an Respekt? Schlager ja - ich bitte um einen Neuanfang. Wer will schon Heino hören?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jacqueline Stritt-Kolly, Ueberstorf
    Die Sendung war super, auf gutem Niveau. Keine langen Reden, gute Musik für jung und alt. Freue mich auf die nächste Ausgabe.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Silvia Würmli, Bubikon
    Hello again hat mich überhaupt nicht überzeugt. Wie wir bei den Voices gesehen und gehört haben, gibt es viele talentiertere Sänger in der Schweiz, als jene welche am Samstag ihr bestes gaben. Und dann der Herr Kilchsberger....na ja! Ist eben überhaupt nicht mein Favorit von Moderator. Ich glaube kaum, dass ich diese Sendung nochmals aufschalten werde.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von André Winet, Gerzensee
      kann nur sagen, bravo für den kommentar
      Ablehnen den Kommentar ablehnen