Carina Walker zu Gast bei Maja Brunner

Im April hat Carina Walker das Fernsehpublikum begeistert. Die junge Jodlerin aus dem Wallis hat den Wettbewerb «Alpenrose 2011» gewonnen. Am Samstag ist sie zu Gast bei Maja Brunner in der Hit-Welle und stellt ihr Album «z'Walliser Jodel-Meitji» vor.

Nachwuchstalent Carina Walker aus Lalden VS hat 2010 beim Folklorenachwuchs-Wettbewerb den Gesamtsieg in der Kategorie Jodeln geholt. Ein Jahr später wurde sie ebenfalls bei «Alpenrose - Die Schweizer Volksmusik-Show» als Siegerin gekürt.
Bildlegende: Nachwuchstalent Carina Walker aus Lalden VS hat 2010 beim Folklorenachwuchs-Wettbewerb den Gesamtsieg in der Kategorie Jodeln geholt. Ein Jahr später wurde sie ebenfalls bei «Alpenrose - Die Schweizer Volksmusik-Show» als Siegerin gekürt. SRF

Die Begeisterung am Jodelgesang hatte Carina schon als ganz junges Kind. Bereits mit 6 Jahren sang sie im Kinderjodelchörli Oberwallis mit. Seit 3 Jahren nimmt sie regelmässig Einzelunterricht.

Sie gilt schon jetzt als ganz grosse Entdeckung. Wo ihr jodlerischer Weg hinführen wird, ist noch nicht klar. Sie ist in der Familie und im Wallis tief verwurzelt und wird wohl kaum so schnell abheben. Die bereits gut geschulte Jungjodlerin wird durch ihren Vater Willy am Akkordeon sehr einfühlsam begleitet und von ihrer Mutter Gisela stimmlich gut betreut.

In diesem Jahr trat Carina Walker in der SF-Unterhaltungsshow «Alpenrose 2011» in der Sparte «Jodel und Chor» an und wurde zur Siegerin des Wettbewerbs gekürt. Ausserdem gewann sie den Stadlstern 2011 im Bereich Nachwuchs.

Gespielte Musik

Moderation: Maja Brunner