Die Zellberg Buam fideln sich ins Ohr

Wenn die drei Brüder aus dem Zillertal ihre Instrumente zücken, geht die Party los. Bei ihrer neusten CD «So a Geigerei» schöpfen die Zellberg Buam wieder aus dem Vollen und fideln was das Zeug hält.

Die Zellberg Buam zu Gast bei Leonard.
Bildlegende: Die Zellberg Buam zu Gast bei Leonard. SRF

Seit über 30 Jahren erobern die Zillertaler Volksmusikstars die Herzen ihrer Fans immer wieder aufs Neue. Wie kaum eine anderen Gruppe verstehen sie es, die herrliche Landschaft und Musik ihrer Heimat in Einklang zu bringen.

Dabei sind sie sich stets treu geblieben: «Wo Zellberg Buam draufsteht, sind auch heute noch Werte wie Bodenständigkeit, Ehrlichkeit, Naturverbundenheit oder Bescheidenheit drin!»

In ihrer beispiellosen Karriere gewannen sie gleich drei Mal den Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik. Sie waren über 20 Mal zu Gast im Musikantenstadl und traten über 200 mal im Fernsehen auf!

Für ihre Hits «Tiroler Zeit», «Urig und echt» und dem «Edlziller Partyknüller»  gab es drei mal Gold für jeweils über 25'000 verkaufte Tonträger.

Den großen Erfolg verdanken die Zellberg Buam ihren Familien, die seit Anbeginn treu zur Seite stehen - und natürlich den unzähligen Fans. Hunderttausende Konzertbesucher sind begeistert von den «Zellis» und ihren Hits zum Mitsingen!

Mit der neuen CD «So a Geigerei» verneigen sich die Zellberg Buam einmal mehr vor ihrem geschätzten Publikum.

Gespielte Musik

Moderation: Leonard, Redaktion: Thomas Wild