Louis Menar zu Gast bei Leonard in der Hit-Welle

Das Publikum kennt Louis Menar als Stimmungskanone aus den Glarnerland. «Lieder us de Bärge» heisst das 15. Album, das der vielseitige Sänger nun aufgenommen hat. Der Titel der CD spricht für sich: Immer wieder sind es die Berge, die ihn faszinieren und zu neuen Liedern inspirieren.

Louis Menar (l.) und Leonard im Studio von DRS Musikwelle.
Bildlegende: Louis Menar (l.) und Leonard im Studio von DRS Musikwelle. SRF

Die neuen Lieder sind ein Mix von Schlagern, Jodel und Stimmungsliedern in Mundart. Louis Menar hat die meisten Lieder selber geschrieben und auch die Arrangements stammen aus seiner Feder. Menar verpflichtete Arno Jehli von der Kapelle Oberalp als Akkordeonisten für die Aufnahmen. Entstanden ist eine vielseitige und fröhliche CD, die den Musiker und Sänger Louis Menar in all seinen Facetten zeigt.

Louis Menar ist zu Gast bei Leonard in der Hit-Welle. Er spricht über seine Liebe zu den Bergen und stellt sein aktuelles Album vor.

Gespielte Musik

Moderation: Leonard