Nadine schwebt im siebten Himmel

Endlose Träume, nächtliche Küsse und Sommergefühle packt Nadine in ihr aktuelles Album «Der siebte Himmel». Musik die in die Beine geht, und das soll sie auch. Disco-Fox durch und durch, mit dem die junge Bernerin den Takt durchgibt. 

Nadine vor Fels im türkisblauen Sommerkleid.
Bildlegende: Die junge Bernerin präsentiert ihr mittlerweile zweites Album. zvg

Auch für ihre aktuelle CD durfte Nadine auf Unterstützung von «Calimeros»-Frontmann Roland Eberhard zählen. Dieser ist nicht nur ihr Mentor, sondern gleichzeitig der Freund ihrer Mutter. Ausserdem ist Nadine seit Jahren mit Mike von Oeschs die Dritten verbandelt. Die Connections bestehen also schon einmal. Aber auch sie selber bringt eine ganze Menge Talent mit, was auf «Der siebte Himmel» hörbar ist.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Maja Brunner, Redaktion: Thomas Wild