«Fremde, Heimat, Schweiz»: Armando Bee-Ludwig (Italien)

Fremde, Heimat, Schweiz – Lebensgeschichten aus dem Hier und Anderswo

  • Freitag, 2. Mai 2014, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 2. Mai 2014, 12:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 2. Mai 2014, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Armando Bee-Ludwig kam damals, 1961, als einer von unzähligen italienischen Gastarbeitern in die Schweiz. Drei Jahre später heiratete er eine Schweizerin. Und blieb: erst als Elektriker auf dem Bau, später als Sekretär der Gewerkschaft für Bau und Holz (heute Unia).

Die schwarz-weisse Fotografie zeigt einen Mann bei der Arbeit an einem Rohr.
Bildlegende: In den 1960er-Jahren sind unzählige Gastarbeiter in die Schweiz gekommen. Wikimedia/Jürgen Ludwig

Die Schweiz ist für Armando Bee-Ludwig mit den Jahren immer stärker von der zweiten zur ersten Heimat geworden. Gleichwohl liebt er die Landschaft seiner Vorfahren, das Veneto, über alles.

 

 

«HörPunkt»

«Fremde, Heimat, Schweiz. Lebensgeschichten aus dem Hier und Anderswo»: Im aktuellen «HörPunkt» befragt SRF2 Kultur Menschen, die aus dem Anderswo kommen und die in der Schweiz Heimat gefunden haben. Sei es auch nur vorübergehend.

Jede «HörPunkt»-Stunde gehört einem anderen Gast, ein jeder mit eigener Lebensgeschichte, eigener Sichtweise. Und: Ein jeder bringt Musik mit, die ihn mit seiner Geschichte verbindet.

Immer am Zweiten des Monats stellt Radio SRF 2 Kultur ein Thema in den Mittelpunkt.

(Erstausstrahlung am 2. März 2013)

Redaktion: Bernard Senn, Cornelia Kazis, Christina Caprez