Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Aus dem Tagebuch eines Hundes» von Oskar Panizza (1/4)
Aus Lesung vom 06.07.2010.
abspielen. Laufzeit 32:22 Minuten.
Inhalt

Lesung «Aus dem Tagebuch eines Hundes» von Oskar Panizza

Der Erzähler dieses Tagebuchs ist ein Dackel, der jung und unerfahren vom Land in die Stadt kommt und dort Menschen und Umgebungen verschiedenster Natur kennen lernt. Je öfter er auf Entdeckungstour geht, desto rätselhafter kommt ihm alles vor. Und desto mehr Schläge kassiert er von seinem Herrn.

Sprecher: Jodoc Seidel - Redaktion und Regie: Johannes Mayr - Produktion SRF 2010 - Dauer: 30'

Bild von Oskar Panizza mit Hund Puzzi um 1897
Legende: Oskar Panizza mit Hund Puzzi um 1897 Wikipedia

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.