Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Das Fest von Coqueville» (1/3) von Émile Zola
Aus Lesung vom 03.07.2012.
abspielen. Laufzeit 30:34 Minuten.
Inhalt

Lesung «Das Fest von Coqueville» von Émile Zola

Abgeschieden liegt Coqueville an der malerischen Küste der Normandie. Nur zwei Familien bevölkern das 200-Seelen-Dorf und die sind seit Urzeiten miteinander verfeindet. Bis eines Tages ein Sturm über dem Meer tobt und ein mysteriöses Schiff zum Sinken bringt.

Sprecher: Jörg Schröder - Übersetzung: Marianne Polenz - Redaktion und Regie: Susanne Heising - Produktion SRF 2012 - Dauer: 31'

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.