Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Lesung «Das Gemeindekind» von Marie von Ebner-Eschenbach

Der 13-jährige Pavel Holub ist der Spielball der Einwohner von Soleschau, einem Dorf in Mähren. Sein Vater hat bei einem Streit einen Pfarrer ermordet, wurde deswegen zum Tod verurteilt und exekutiert. Bei der Gerichtsverhandlung hatte er seiner Frau die Schuld zugeschoben.

Sprecherin: Doris Wolters - Redaktion und Regie: Claude Pierre Salmony - Produktion SRF 2011 - Dauer: 29'

Porträt von Marie von Ebner-Eschenbach als Ölgemälde.
Legende: Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach geb. Gräfin Dubsksý von Třebomislyc im Alter von 43 Jahren, gemalt von Karl von Blaas (1873). Wikimedia Commons , Link öffnet in einem neuen Fensterim Browser öffnen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen