Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Eine Frau zu sehen» von Annemarie Schwarzenbach (1/2)
Aus Lesung vom 27.11.2012.
abspielen. Laufzeit 26:06 Minuten.
Inhalt

Lesung «Eine Frau zu sehen» von Annemarie Schwarzenbach

Dieser Text der damals 21-jährigen Annemarie Schwarzenbach ist erst 2008 aus dem Nachlass publiziert worden. Er steht für die Geburt der Schriftstellerin und für ihr Coming-Out als lesbische Frau. Im Wintersportort St. Moritz kommt es an Weihnachten 1929 zu einer wortlosen Begegnung mit Folgen.

Sprecherin: Bibiana Beglau - Produktion: Alexis Schwarzenbach 2008 - Dauer: 21'

Schwarz-weiss Porträt von Annemarie Schwarzenbach
Legende: Annemarie Schwarzenbach – Selbstporträt im Jahre 1938. Wikimedia , Link öffnet in einem neuen Fenster

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.