Das eigene Kraftwerk im Keller

Beiträge

  • Das eigene Kraftwerk im Keller

    Kleine Gaskraftwerke produzieren gleichzeitig Wärme und Strom. Hauseigentümer können so ihre Energiebedürfnisse auf einen Schlag decken. Die sogenannten Wärmekraftkopplungs-Anlagen oder Blockheizkraftwerke konnten sich noch nicht durchsetzen.

    Dies obwohl sie schon seit Jahren auf dem Markt sind.

    Für den neutralen Energieberater Jules Pikali ist klar: Solange der selbstproduzierte Strom nicht zu einem besseren Preis verkauft werden kann, kommen Betreiber eines solchen Kleinkraftwerks auf keinen grünen Zweig. Zu teuer seien Anschaffung, Unterhalt und vor allem der Preis für das Gas, mit dem die kleinen Kraftwerke betrieben werden.

    Adrian Zehnder

  • Fliesspapier und Tiefkühler gegen Wachsflecken

    Wachsflecken auf Textilien lassen sich ausbügeln. Wachs so gut es geht abkratzen. Textilie vorne und hinten mit zwei Lagen Löschpapier oder Haushaltspapier belegen. Bei mittlerer Temperatur und ohne Dampf so lange bügeln, bis sich keine neuen Flecken mehr auf dem Löschpapier bilden.

    Danach Textilie normal in der Maschine waschen. Wenn nötig Flecken mit Vorwaschmittel behandeln.

    Um Wachs aus Kerzenständern zu entfernen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

    -Kerzenständer (ausser solche aus Zinn) für ein paar Stunden in den Tiefkühler legen. Durch den Gefrierprozess zieht sich das Wachs zusammen und lässt sich einfacher entfernen.

    Nicole Roos