Das Glühbirnen-Verbot

Ab 2009 sind in der Schweiz besonders energiefressende Glühbirnen verboten. Damit verschwinden vor allem 15- und 25-Watt-Birnen vom Markt.

Doch lässt sich mit dem Verbot tatsächlich Strom sparen? Und was gibt es für Alternativen zur herkömmlichen Glühbirne?

Beiträge

  • Alternativen zur Glühbirne?

    Auf lange Sicht sollen in der Schweiz Glühbirnen abgeschafft werden. Mit der Massnahme will der Bund Strom sparen. Bereits 2009 sind Glühbirnen der Kategorien F und G verboten. Darunter fallen hauptsächlich 15- und 25-Watt-Birnen.

    Läuft alles nach Plan, sollen 2012 auch 40-, 60- oder 100-Watt-Birnen verschwinden.

    Wie verändert sich dadurch das Sortiment? Gibt es empfehlenswerte Alternativen zur traditionellen Glühbirne? Oder kann das Verbot auch zu Problemen führen, weil keine Birne mehr in die Lampe passt? «Espresso» gibt Tipps, welche Produkte man kaufen soll und wie sich am besten Strom sparen lässt.

    Edith Gillmann

Redaktion: Edith Gillmann