Nicht voreilig Wasserleitungen entkalken lassen

Handwerker bieten per Telefon vermehrt ihre Dienste an, um Kalkablagerungen in Wasserleitungen zu entfernen. Gemäss Experten ist dieser Service in vielen Fällen unnötig. Denn Kalk in Wasserleitungen ist nicht partout schlecht.

 

Der sprechende Fahrplan der SBB: Fremdsprachen, mangelhaft
Mit der neuen Funktion will die Bahn vor allem Blinde, Sehbehinderte oder Menschen mit einer Schreib- und Leseschwäche unterstützen. Das Problem ist jedoch: Sucht man in der deutschen Version nach Verbindungen in der französischen, romanischen oder italienischen Schweiz, werden die Ortschaften oft so falsch ausgesprochen, dass sie kaum mehr verständlich sind.

Beiträge

  • Nicht voreilig Wasserleitungen entkalken lassen

    Im Laufe der Zeit lagert sich in Wasserleitungen ein Kalkbelag ab. Alte Leitungen aus Metall sind besonders betroffen. Handwerker bieten daher vor allem Besitzern von älteren Liegenschaften an, die Leitungen professionell von Kalk zu befreien und speziell zu versiegeln.

    Auch Wasserenhärtungsanlagen werden angeboten.

    Fachleute sagen, dieser Service ist in vielen Fällen unnötig. Nur wenn der Wasserdruck nicht mehr stimmt oder die Wasserhärte über 30 französischen Härtegraden liegt, müssen Massnahmen in Betracht gezogen werden. Kalk in den Leitungen kann auch nützlich sein. Er schützt Leitungen aus Metall vor Rost.

    Krispin Zimmermann

  • Der sprechende Fahrplan der SBB: Fremdsprachen, mangelhaft

    Die neue Funktion «Vorlesen» unterstützt Blinde, sehbehinderte und Personen mit einem Schreib- und Lesedefizit. Lässt man sich vom Computerprogramm jedoch vorlesen, wie man vom einen Ort zum andern kommt, sind die Informationen kaum verständlich.

    Jedenfalls nicht bei Destinationen in der französischen, italienischen und romanischen Schweiz, die meist falsch ausgesprochen werden. «Espresso» gibt Hörproben der lustigsten Beispiele aus dem sprechenden Fahrplan und fragt bei der SBB nach, ob die durchaus sinnvolle Zusatzfunktion ihren Zweck so überhaupt erfüllt.

    Edith Gillmann