Powerdrink für Kinder

«Buffalo»-Energydrinks hat neu einen Powerdrink im Sortiment, der sich speziell an Kinder richtet. Rechtlich ist das zwar erlaubt, allerdings hat der Hersteller das Getränk mit unrechtmässigen Versprechen beworben. Und es stellt sich die Frage: Wie sinnvoll ist so ein Getränk für Kinder?

 

Trick 77: Algen am Zimmerbrunnen

Gegen Algen am Zimmerbrunnen helfen wenig Licht und frisches Wasser: Wer seinen Zimmerbrunnen nicht direkt ans Fenster stellt und das Wasser regelmässig wechselt, hat weniger Probleme mit der Algenbildung. Je kleiner der Brunnen ist, desto häufiger sollte man das Wasser wechseln. Destilliertes Wasser ist besonders geeignet, da es keine Nährstoffe enthält.

Beiträge

  • Powerdrink für Kinder

    «Buffalo Junior» kommt optisch daher wie ein herkömmlicher Energydrink, richtet sich jedoch speziell an Kinder. Da das Getränk kein Taurin und kein Koffein enthält, ist dies rechtlich zwar erlaubt.

    Laut Recherchen von «Espresso» wurde das Produkt jedoch mit unrechtmässigen Werbebotschaften angepriesen. Diese hat der Hersteller inzwischen geändert. Dennoch stellt sich die Frage: Wie sinnvoll ist so ein Powerdrink für Kinder?

  • Trick 77: Algen am Zimmerbrunnen

    Gegen Algen am Zimmerbrunnen helfen wenig Licht und frisches Wasser. Algen leben von Licht und Nährstoffen aus der Luft. Genau hier setzt man an, wenn man das Algenwachstum verhindern oder bremsen will.

    Den Brunnen in eine nicht allzu helle Ecke stellen und das Wasser regelmässig wechseln, damit sich dort keine Nährstoffe ansammeln können. Besonders zu empfehlen sind, destilliertes Wasser oder Regenwasser.

    Wenn es das Material des Brunnens und der Pumpe vertragen, kann auch ein wenig Kochsalz oder Essig ins Wasser gegeben werden. Als Alternativen haben Hörer und Hörerinnen empfohlen, kleine Kupferteile ins Wasser zu legen oder etwas Frischmilch beizumischen.

    Tobias Fischer