Wie sinnvoll ist eine Reifenversicherung?

Wer per Internet neue Reifen kauft, kann bei einem der grössten Anbieter seit neustem gleichzeitig auch eine Reifenversicherung abschliessen. Dies zahlt bei einem «Platten» den kaputten Reifen. Experten zweifeln aber am Nutzen einer solchen Deckung, da viele Leistungen ausgeschlossen sind.

 

Konsumnachrichten

Markenartikel: Konsumenten vertrauen bekannten Namen 
Rückstände: Medikamente und Chemikalien in St.Galler Gewässern
Digitaler Datenberg: Die Datenmenge wächst ins Unermessliche

 

Elektro-Auto: Die Zukunft der Mobilität?
Seit Jahren wird das Elektro-Auto angekündigt. Nun soll sich die «saubere» Technologie aber bald tatsächlich durchsetzen. Autokonzerne und Regierungen investieren Milliarden in alltagstaugliche und bezahlbare Elektro-Fahrzeuge.

Beiträge

  • Elektro-Auto: Die Zukunft der Mobilität?

    Weltweiplanen Länder und Städte Unterstützung für Elektroautos. So will etwa London 25'000 Elektro-Tankstellen einrichten. Bis in 5 Jahren sollen dort 100'000 Elektrofahrzeuge fahren. Die französische Regierung will 1.5 Milliarden Euro in die Entwicklung investieren.

    Den Preis senken sollen neue Finanzierungs-Modelle. So sollen die Batterien, die heute fast die Hälfte des Kaufpreises eines E-Autos ausmachen, nur geleast statt gekauft werden.

    In der Schweiz ist Mendrisio die Pioniergemeinde in Sachen Elektrofahrzeuge. Dank Subventionen fahren in Mendrisio 350 Elektroauto. Massiv mehr als in der Restschweiz.

    Alexander Grass

  • Wie sinnvoll ist eine Reifenversicherung?

    Wer übers Internet neue Pneus kauft kann, seit Februar 2010 gleichzeitig auch eine Reifenversicherung abschliessen. Experten bezweifeln aber den Nutzen einer solchen Deckung.

    Teure Folgen einer Reifenpanne wie beispielsweise Abschleppdienst, Felgenreparatur oder der Ersatz von weiteren Pneus sind in der Versicherung nicht inbegriffen.

    Für Klein- und Mittelklassewagen lohnt sich eine Reifenversicherung kaum, sagen Experten. Doch auch bei teuren Fahrzeugen mit kostspieligen Reifen ist Vorsicht angebracht: Die Versicherung deckt für Pneu und Montage pro Schadenfall maximal 500 Franken.

    Yvonne Hafner