Sendungsporträt

Hinein ins pralle Leben: «Kulturplatz» greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt. «Kulturplatz» findet mitten im Leben statt: im Supermarkt, am Musikfestival, im Wald.

Kulturplatz draussen bei den Leuten. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Eva Wannenmacher Moderation «Kulturplatz» SRF

Kultur ist viel mehr als Musik, Literatur und Kunst. Kultur durchdringt unser Leben. Wo jemand nachzudenken beginnt, da entsteht Kultur. Sie eröffnet neue Welten, unterhält und fesselt, sie bringt uns zum Lachen und rührt zu Tränen. Diesem Credo ist «Kulturplatz» verpflichtet. Die Sendung will für Kultur begeistern und behält dabei die wichtigsten Akteure und Ereignisse des Kulturbetriebes im Blick. «Kulturplatz» spürt Trends auf und präsentiert Neuentdeckungen.

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Mittwoch, 22:25 Uhr, SRF 1

Wie das Auge

Die Kamera arbeitet im «Kulturplatz »wie das menschliche Auge. Sie sucht, sie findet, sie fokussiert neu. In diesem Spiel mit der Tiefenschärfe entstehen Bildwelten, die sich radikal vom herkömmlichen Fernsehbild unterscheiden: irritierend schön und verführerisch.

Martin Eggenschwyler, Redaktionsleiter «Kulturplatz»:

« Kultur ist ein Lebensmittel, sie ist überall, macht glücklich und bereichert das Leben. Das wollen wir im «Kulturplatz» vermitteln »

Moderation: Eva Wannenmacher und Nina Mavis Brunner.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.