Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Rau Posiert lachend.
Legende: Milo Rau ist einer der wichtigsten Theatermacher der Gegenwart. Seine Inszenierungen erhalten international Beachtung. SRF/Thomas Mueller
Inhalt

Literaturclub Milo Rau

Milo Rau ist künstlerischer Leiter des IIPM – International Institute of Political Murder und seit 2018 Intendant des Nationaltheaters Gent in Belgien. Seine Inszenierungen, Filme und theatralischen Schauprozesse erhalten international grosse Aufmerksamkeit. Seit 2002 veröffentlichte er über 50 Theaterstücke, Filme und Bücher und sein einflussreiches künstlerisches Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet u.a. erhielt er die Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik, die 2019 im Alexander Verlag erschien. Aktuell dreht er im süditalienischen Matera eine Neuinterpretation von Pasolinis legendärer Verfilmung des Matthäus-Evangeliums (Il Vangelo secondo Matteo, 1964) in Anlehnung auch an Mel Gibsons Passion Christi von 2004. Sein Set hat er aber nicht nur mit SchauspielerInnen aus den beiden Filmen besetzt, sondern auch mit Flüchtlingen.

Literatur und Sex, hat mir Philippe Djian mal gesagt, seien die einzigen Themen, über die sich zu reden lohnt. Dem habe ich nichts hinzuzufügen.