Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Eine jüngere Frau mit langen, blonden Haaren schaut in die Kamera.
Legende: Nicola Steiner, Moderatorin «Literaturclub». SRF/Oscar Alessio
Inhalt

Literaturclub Nicola Steiner

Nicola Steiner studierte Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien an der Uni Passau. Danach arbeitete sie bei den Verlagen Hanser in München und Schöffling & Co. in Frankfurt und ab 2003 bei der Zeitschrift Du in Zürich. Sie ist Herausgeberin der Bücher Lustig ist das Verlegerleben – Briefe von und an Daniel Keel und Spätlese – Aufsätze, Reden und Gespräche von Daniel Keel. 2008 ging sie als Redaktorin zu den Sternstunden des Schweizer Fernsehens, 2014 übernahm sie die Moderation des SRF Literaturclub. Als Mitglied der Literatur-Redaktion ist sie unter anderem Gesprächsleiterin der Hintergrundsendung 52 beste Bücher auf SRF 2 Kultur. Zudem sitzt sie in der Jury der SWR-Bestenliste und ist Jury-Vorsitzende des Solothurner Literaturpreises.

Ich freue mich darauf, dass ich mit einem hochkarätigem Team darüber diskutieren kann, was Literatur alles kann und warum das Lesen unser Leben bereichert.
Autor: Nicola Steiner