Zum Inhalt springen

Header

Kamera, Bildschirm, Uhr, Vorhänge: Im papiersaal in Zürich ist ein TV-Studio eingerichtet für die Aufzeichnung des Literaturclubs
Legende: Keystone/CHRISTIAN BEUTLER
Inhalt

Literaturclub Sendungsporträt

«Literaturclub» diskutiert die neuesten literarischen Entdeckungen und gibt Orientierungshilfe im Buchmarkt.

In der Gesprächssendung werden jeweils vier bis fünf Neuerscheinungen besprochen. Der «Literaturclub» macht Lust auf aktuelle Bücher und neue Erkenntnisse, auf Meinungen und Debatten.

Sendeplatz

Dienstag, 22:20 Uhr,  SRF 1 (neunmal jährlich)

Spannende, kontroverse Gespräche geben Orientierung im Markt der Bücher.

Der «Literaturclub» unterhält das Publikum mit geistreichen, witzigen und überraschenden Diskussionen über Bücher und verführt die Zuschauerinnen und Zuschauer zum Lesen.
Autor: Archim PodakRedaktionsleiter «Literaturclub»

Erstmals ausgestrahlt wurde die Sendung am 9. Oktober 1990.

Das Kritikerteam: Martin Ebel, Elke Heidenreich, Hildegard E. Keller, Raoul Schrott, Thomas Strässle, Philipp Tingler, Milo Rau.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.