Geboren am 1. August

Frau Aubichler ist in einem österreichischen Kloster aufgewachsen, glaubt aber, durch einen anonymen Hinweis, dass ihre leibliche Mutter Schweizerin ist. Maloney soll mit der vermeintlichen Mutter sprechen. Doch diese will nichts von einem zweiten Kind wissen

 

Mit:

Michael Schacht als Philip Maloney
Jodoc Seidel als Polizist
Andrej Togni als Stefan Wild
Tillbert Strahl-Schäfer als Helmut Pfarr
Susanne Rabl als Ruth Aubichler
Alice Brüngger als Judith Pfarr
Marco Biondi als Zeuge
Päivi Stalder als Doris Unterfeld
Peter Schneider als Erzähler

Autor/in: Roger Graf