Zum Inhalt springen

Header

Video
Mit Steff la Cheffe und Bubi Rufener beim Vögel beobachten
Aus Biodiversität vom 07.05.2020.
abspielen
Inhalt

Gartenvögel Steff la Cheffe kriegt Vögel

Steff la Cheffe und Bubi Rufener - Frontmann der Band Bubi Einfach - machen mit bei der «Stunde der Gartenvögel». Zusammen philosophieren sie über die Liebe zur Natur und beobachten die tierischen Gartenbesucher. Dabei entdecken sie auch den einen oder anderen komischen Vogel.

Schon als Kind sei sie eine militante Naturschützerin gewesen, erzählt Steff la Cheffe. «Ich habe Ameisen vor dem Zertrampeltwerden geschützt, Abfall zusammen gesammelt und den andern Kindern gesagt, sie sollen keine Pflanzen ausreissen.» Mit grossem Interesse beobachtet sie die tierischen Besucher, die ihm Garten vorbeischauen.

Steff la Cheffe an ihrem Biotop
Legende: SRF

Bubi Rufener mag Vögel ganz besonders. Die Feder als Symbol hat ihm schon immer gefallen und Greifvögel haben es ihm besonders angetan. Während der gemeinsamen ornithologischen Stunde haben die beiden ganze zwölf Vogelarten beobachten können.

Stunde der Gartenvögel

Birdlife Schweiz lädt ein, vom 5. bs 10. Mai jeden Tag, eine Stunde bei sich zu Hause lang Vögel zu beobachten, zu notieren und auf ihrer Webseite, Link öffnet in einem neuen Fenster zu erfassen.

Die Stunde der Gartenvögel gibt es bereits seit vielen Jahren, aber noch nie hat diese Aktion so gut in unseren Alltag gepasst.

Macht mit bei «Mission B»

Macht mit bei «Mission B»