Zum Inhalt springen
Inhalt

Sprachen Dai, domanda!

Gli italiani sono un popolo di romantici? Quali discipline sportive preferiscono? A che età vanno a vivere da soli? È ciò che vogliono sapere alcuni studenti tedeschi e svedesi. Con le loro domande in tasca, il moderatore Antonino Ognissanti va in Italia in cerca di risposte.

Zwei Jugendliche in der Schule sitzen an einer Schulbank.
Legende: Jugendliche aus Deutschland und Schweden wollen wissen, wie die Italiener ticken. Antonino Ognissanti fragt nach. WDR/SRF

Auf der Spur der italienischen Lebensweise und Kultur besucht Antonio Ognissanti Studenten und Weinbauern, trifft sich mit Menschen in den grossen Städten und auf dem Land. Auf seiner Reise durch Italien durchstreift er unter anderem Rom, Florenz und Mailand. Dabei rückt der Moderator die Familie, das Essen und das italienische Handwerk in den Fokus. Auch Mode und Musik kommen nicht zu kurz und so manch ein Vorurteil wird kritisch geprüft.

Jede der 10 Episoden ist einem bestimmten Thema gewidmet. In der Folge «Mangiare» etwa besucht Ognissanti die renommierte «Italian Chef Academy» in Rom, die junge Köche auf ihren Einsatz in Luxushotels vorbereitet. Unter der Anleitung der Nachwuchsköche lernt er, wie man Pizza und Pasta für Feinschmecker kocht.

Mit «Dai, Domanda!» lernen die Schülerinnen und Schüler die Vielfalt des Landes und der italienischen Dialekte und Akzente kennen. Die Verknüpfung von Sprache, Kultur und Lebensweise bietet authentische Sprachanlässe für den Italienisch-Unterricht.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Italienisch, Geografie

Stichwörter: Mittelmeer, Kultur, Tradition, Dolce Vita, Märkte, Kultur, Kunst, Skulptur, Sprachregion, Akzent, Dialekt, Sprachunterricht

Produktion: Stefanie Fischer. WDR 2015

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Bis 28.03.2019.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.