Zum Inhalt springen

Gesellschaft, Ethik, Religion Die Pille – das kleine Wundermittel

Einmal Klick, ein Schluck Wasser und schon ist Frau vor ungewollten Schwangerschaften geschützt. Die Pille war nicht nur revolutionär in ihrer Wirksamkeit und ihrer einfachen Handhabung, sie war auch ein Befreiungsschlag für die weibliche Sexualität.

Legende: Video Die Pille – das kleine Wundermittel abspielen. Laufzeit 14:36 Minuten.
Aus SRF mySchool vom 26.09.2013.

Gerade mal 50 Jahre ist es her, als Enovid – die erste Antibabypille überhaupt – in Amerika auf den Markt kam. Kurze Zeit darauf folgte Anovlar in Deutschland. Zu verdanken ist dieses Wunder der Verhütung dem Amerikaner Greogry Pincus und seinem Forscherteam. In den 50er Jahren experimentierten diese ausgiebig mit möglichen Methoden der Empfängnisverhütung.

Anfangs musste die Pille um ihre Akzeptanz ringen und erst mit der sexuellen Revolution Ende der 60er Jahre kam sie so richtig ins Rollen. Heute zählt sie zu den meist verwendeten Verhütungsmitteln in den westlichen und östlichen Industriestaaten. Alleine in der Schweiz nehmen 60% der Frauen im Alter von 15 bis 20 Jahren die Pille, die mittlerweile auch als Lifestyle-Produkt für schönere Haut, volleres Haar und eine ideale Figur genutzt wird.

Doch mit welchen Nebenwirkungen muss Frau rechnen? Besteht ein erhöhtes Thromboserisiko und was bewirkt eigentlich die Pille danach? Die Jugendgynäkologin Ruth Draths beantwortet Fragen rund um die Pille und informiert sachkundig über Vor- und Nachteile verschiedener hormoneller Verhütungsmethoden und deren Gesundheitsrisiken.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Lebenskunde, Gesellschaft

Stichwörter: Empfängnisverhütung, Antibabypille, Hormonpräparat, Östrogen, STI, Gestagen, Pearl-Index, Eizelle, Befruchtung, Menstruation, Libido

Produktion: Katrin Sutter. SRF 2013

Verkauf: Online-Shop SRF mySchool, Link öffnet in einem neuen Fenster

Video on Demand: Unbegrenzt.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.