Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Geschichte, Geografie GrossGschichte – Kinder fragen, Grosseltern erzählen

«Wie war das, als Opa noch jünger war?», fragt sich der 13-jährige Yaron. Mit dieser Frage steht er nicht alleine da. Zusammen mit ihren Grosseltern reisen Kinder zurück in die Vergangenheit, als der Rhein noch schmutzig war, die Swissair noch flog und die Frauen noch nicht abstimmen durften.

Heute gehen jeden Sommer viele Menschen im Rhein schwimmen. Das dies nicht immer so war, weiss Yarons Grossvater, der damals als Reporter über den verschmutzten Rhein berichtete. Er erzählt von einem Ereignis, das der Bevölkerung bewusst machte, dass es an der Zeit war, den grossen Fluss sauber zu halten und zu schützen.

Während Yarons Grossvater Jo vor Ort berichtete, verfolgte Laurianes Grossmutter ein wichtiges Ereignis der Geschichte über den Fernseher. Sie sah zu, wie die Rakete 1969 abhob und die ersten Menschen auf den Mond brachte. Anders bei Kims Grossmutter: Marianne erzählt ihrer Enkelin von der Swissair, die eines Tages nicht mehr abhob und für immer am Boden blieb. Für eine Flight Attendant ein Albtraum.

In der sechsteiligen Reihe «GrossGschichte» erzählen Zeitzeugen von wichtigen Ereignissen der Schweizer Geschichte und wie sie diese selbst miterlebt hatten.

Stufe: PS / Sek I (Die sechste Folge über den Holocaust ist anders als die anderen Folgen nicht für die Primarstufe, sondern für die Sekundarstufe I gemacht.)

Fächer: NMG

Stichwörter: Zeitzeugen, Ereignisse, Wendepunkte, Schweizer Geschichte, 20. Jahrhundert, Schweizer Fluggesellschaft, Apollo 11, Sandoz, Judenverfolgung, Konzentrationslager, Frauenrechte, Gleichberechtigung

Produktion: dpvideoproduction, «SRF mySchool», 2020.

VOD: Unbeschränkt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.